Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Globetrotter stiftet Hanse-Umweltpreis 2016

        Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), Landesverband Hamburg e. V., verlieh am 11. Dezember 2016 den von Globetrotter Ausrüstung gestifteten Hanse-Umweltpreis 2016. Der erste Platz wurde gleich zweimal vergeben.

        Alljährlich verleiht der NABU Hamburg den Hanse-Umweltpreis, der Projekte im Natur- und/oder Klimaschutz in der Hansestadt würdigt. Er richtet sich an private, ehrenamtliche Initiativen und Projekte von Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen und Vereinen.

        Der Preis ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert und wird seit 1995 von der Firma Globetrotter Ausrüstung gestiftet.

        Über den 1. Platz durften sich die Urban Gardening-Projekte Stephanusgarten (Grünanlage Eidelstedter Weg/Sartoriusstraße) und FuhlsGarden (Barmbek-Nord) freuen. Beide Projekte sind private Initiativen, die öffentliche Grünflächen naturnah umgestalten. Dadurch schaffen sie nicht nur neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen, sondern auch neue Treffpunkte und Mitmach-Angebote für die Anwohner.

        Der 2. Platz ging an die NABU-Gruppe Wandsbek, die sich um den Rückbau des Pulverhofteiches vom Rückhaltebecken zum Fließgewässer sowie die Renaturierung des Gebietes kümmert. Platz 3 sicherte sich die Adolph-Schönfelder-Schule, die sich mit zwei Projekten („Umweltranger“ in den Schulklassen und „Essbarer Schulgarten“) beworben hatte und für ihr Gesamtengagement ausgezeichnet wurde.

        Klaus Denart, Gründer Globetrotter Ausrüstung und Jury-Mitglied, hielt eine Begrüßungsrede, bevor die Preis-Verleihung durch Dagmar Berghoff, Schirmherrin des Hanse-Umweltpreises und ebenfalls Jury-Mitglied, stattfand.

        Weitere Informationen zum Hanse-Umweltpreis unter www.nabu-hamburg.de/hanse-umweltpreis

        Über Globetrotter Ausrüstung:

        Die Globetrotter und Überlebensexperten Klaus Denart und Peter Lechhart eröffneten im September 1979 in Hamburg "Norddeutschlands erstes Spezialgeschäft für Expeditionen, Safaris, Survival, Trekking". Mit Filialen in Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Dresden, Berlin, Stuttgart, Ulm, den Outlet-Stores in Bonn, und Metzingen sowie dem Globetrotter ACTIVE STORE im Harz ist Globetrotter auf einer Gesamtfilialfläche von rund 40.000 Quadratmetern vertreten. Über den Stationär- und den Distanzhandel – basierend auf dem Online-Shop (www.globetrotter.de) und dem Globetrotter Magazin – werden mehr als 35.000 Artikel von über 1.000 Marken vertrieben.

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein