Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Icebreaker Merino Baselayer 
        Alle Icebreaker Produkte ansehen
        Icebreaker

        Aus der Natur zu lernen ist für Icebreaker seit über 20 Jahren ein Unternehmensgrundsatz. Die damals völlig innovative Idee: Entgegen dem allgemeinen Kunstfaser-Trend Funktionsbekleidung aus der Wolle des neuseeländischen Merino Schafs herstellen!
        Liegt eigentlich nah, denn die Schafe halten so einiges aus: In den strengen Wintern der neuseeländischen Alpen hält die Wolle warm, in den heißen Sommern überhitzen die Merinoschafe nicht. Die Icebreaker-Faserfabrik arbeitet 24 Stunden am Tag - auf dem Rücken von Schafen. Und das ganz natürlich.

        Heute sind das Icebreaker Shirt und andere Icebreaker-Produkte aus der Outdoor-Szene nicht mehr wegzudenken. Neben der Funktionalität besticht die Bekleidung von Icebreaker mit stilvollem Design. Im Online Shop von Globetrotter findest du T-Shirts, Tanks, Pullover, Funktionswäsche, Accessoires, Socken, Hosen und Jacken für Damen und Herren von Icebreaker.

        Ganz kurz seien hier die wichtigsten Eigenschaften von Merinowolle umrissen:

        • Geruchshemmend (liegt vor allem an 2 Dingen: an Keratin & einer schuppigen Faseroberfläche der Wolle. Keratin ist ein in der Wolle enthaltenes Eiweiß, das die geruchsverursachenden Hautbakterien abbaut. Die schuppige Oberfläche sorgt dafür, dass sich eh weniger Hautbakterien festsetzen können)
        • Weich & elastisch
        • Verhältnismäßig schnell trocknend (im Vergleich zu Baumwolle)
        • Natürlicher UV Schutz
        • Natürlicher Rohstoff, biologisch abbaubar

        Firmenportrait

        Die Gründung der Merino Firma im Jahre 1995 beruht auf vielen Zufällen und sei hier kurz umrissen.
        Die damalige Freundin überredete den späteren Gründer Jeremy Moon, einen Schafzüchter kennen zu lernen. Jeremy bekam dort ein vom Schafzüchter produziertes T-Shirt aus Merinowolle in die Finger. Dieses weiche und bequeme T-Shirt roch selbst nach Tagen und schweißtreibenden Sportarten wie Laufen und Radfahren nicht unangenehm!
        Jeremy, ein damals 24-jähriger junger Mann kündigte seinen Job in der Marktforschung, besorgte sich einen Kredit und tourte mit einem Koffer voller Merino Unterwäsche & Shirts durch Land. Innerhalb eines Jahres führten 14 Outdoor-Geschäfte Merino T-Shirts von Icebreaker! Die Marke erreichte ihren Durchbruch, als der Segelheld Sir Peter Blake auf der damaligen Rekord-Weltumseglung zwei Merino Prototypen trug – 40 Tage und 40 Nächte lang Merino-Kleidung auf der Haut.

        Heute, mehr als 20 Jahre später, begeistern die Shirts & weitere Bekleidung aus Merinowolle Menschen auf der ganzen Welt. Und Icebreaker ist der weltweit führende Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung aus Merinowolle.
        Merinowolle kombiniert die wichtigsten Vorteile synthetischer Stoffe (pflegeleicht, leicht, recht schnell trocknend) mit den natürlichen Vorteilen der Wolle („geruchsneutralisierend“, biologisch abbaubar, natürlicher Tragekomfort).

        Produktfamilien & Materialqualität

        Zuerst noch eine grundsätzliche Info: An jedem Produkt findest du eine Angabe über die Materialqualität, 200 zum Beispiel, oder 260. Angaben, die sich auf das Gewicht des Materials pro m² beziehen. Es fängt in der Regel bei einer eher dünnen, luftigen 150er Qualität an und geht bei den Midlayern bis zu einer schon recht warmen 260er Qualität.

        Außerdem hat sich vor einigen Jahren etwas bei der Materialzusammensetzung getan. Neben Produkten aus reiner Merinowolle gibt es auch eine Materialmischung, die neben Merinowolle auch Polyamid und Elasthan enthält. Polyamid macht das Produkt robuster/abriebfester und Elasthan macht es noch elastischer. Gut für den Outdoor Einsatz.
        Eine zweite Mischung enthält neben Merinowolle auch Tencel und ebenfalls Polyamid. Tencel ist eine weiche Faser, die aus Eukalyptusholz gewonnen wird, und die den Tragekomfort eines Wollshirts nochmals erhöht.

        Ganz nebenbei spricht man Tencel leicht kühlende Eigenschaften zu. Perfekt auf Reisen, im Alltag oder bei sommerlichen Outdoor Aktivitäten.

        Einen kleinen Überblick über die verschiedenen Produktlinien bietet dir eine Orientierungshilfe in der Icebreaker-Welt.

        • Anatomica ist eine eher körpernah geschnittene Unterwäsche aus einer Materialmischung (83% Merinowolle, 12% Polyamid, 5% Elasthan) in leichter 150er Qualität.
        • Siren schließt sich hier an. Eine Unterwäsche-Linie für Frauen mit gleicher Materialzusammensetzung und Qualität wie Anatomica
        • Cool-Lite ist besonders spannend, dem Material ist kühlendes, weiches, sehr hautfreundliches Tencel beigemischt (häufigste Mischung: 52% Wolle, 35% Tencel, 13% Polyamid). Es gibt die Produkte in dünner 130 Qualität bis hoch zu einer 260er Qualität. Von körpernah geschnittener Unterwäsche bis zu leger geschnittenen Pullis ist alles dabei
        • Oasis gehört zu den Klassikern und besteht nach wie vor aus 100% Merinowolle. Es handelt sich um eher körpernah geschnittene Baselayers/T-Shirts in moderater Dicke (200er Qualität - 200 ist von der Wärmeleistung in der goldenen Mitte)
        • Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die in keiner Familie einsortiert sind, hier findest du alle Produkte von Icebreaker

        Hauptsitz

        Das Herz der Firma Icebreaker ist nach wie vor in Wellington, Neuseeland. Hier ist auch ihr Gründer Jeremy nach wie vor maßgeblich in das Geschick der Firma involviert.

        Icebreaker in Neuseeland

        Icebreaker und das Thema Nachhaltigkeit

        Der Schutz der Tiere & Nachhaltigkeit insgesamt sind bei Icebreaker selbstverständlich - und zwar bezogen auf die gesamte Produktion. Der Rohstoff für Icebreaker Merino Produkte ist natürlich, nachwachsend & belastet die Umwelt nicht. Ein sehr, sehr grundsätzlicher Unterschied zu vielen anderen Rohstoffen ...

        Auch das Thema Zusammenarbeit hat etwas mit Nachhaltigkeit zu tun. Langfristige Zusammenarbeit und gegenseitiges Vertrauen statt Feilschen um jeden Cent prägen die Geschäftsbeziehungen zu den Woll-Lieferanten. In erster Linie seien hier die Schaffarmen in den neuseeländischen Alpen erwähnt, die sich über Langzeitverträge mit Icebreaker freuen können. Beide Seiten profitieren: Die Farmer durch eine sichere Auftragslage - Icebreaker durch die Gewissheit, qualitativ hochwertige Wolle zu bekommen. Es gibt Farmen, die seit der Gründung der Firma Icebreaker mit dem Unternehmen zusammenarbeiten! Das Unternehmen sucht sich die Partner sehr genau aus. Nur wer sich überzeugend für das Tierwohl (Schaf & Hütehunde) einsetzt, ist bei Icebreaker mit im Boot! Das weit verbreitete, unter großen Schmerzen an den Schafen durchgeführte Mulesing – dem Wegschneiden von Hautlappen als Vorbeugung gegen Fliegenbefall – ist den Farmern durch Icebreaker untersagt.

        Auch die Produktionsstätten werden unter strikten ökologischen und ethischen Qualitätsstandards geführt. Beim Reinigen der Wolle in der Wäscherei wird beispielsweise das gewonnene Lanolin extrahiert und an die Industrie weiterverkauft. Weitere Produktionsstätten setzen Wiederverwertungsanlagen ein, um Wasser zu reinigen oder Energie für die Klimaanlage aufzubereiten. Icebreaker stellt sicher, dass die Mitarbeiter in den Fabriken saubere und gute Arbeitsbedingungen haben und ein insgesamt "fürsorgliches Arbeitsklima" herrscht.

         

        Made Different - Icebreaker Transparency Report 

        Transaparency Report lesen

        Filter
        Eine grünere Wahl
        Jubiläumsartikel
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6381.68 km)

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein